Fehlerbehebung


Folgen Sie unseren einfachen Anleitungen: Sie werden sehen wie einfach es ist, die Funktionstüchtigkeit Ihres Gerätes zu erhalten und kleine Mängel zu beheben.

Mein Kühlschrank scheint nicht ausreichend zu kühlen

  • Korrekte Kühlung ist auch davon abhängig wie die Lebensmittel angeordnet sind bzw. auf welcher der verschiedenen Ebenen gelagert wird.
Stellen Sie zuerst bitte sicher, dass sich nicht zuviele Lebensmittel auf einer Ablageebene befinden und dass diese die Kühlschrankinnenwände nicht berühren.
  • Die Ventilationsgitter dürfen nicht durch Platten oder Teller verdeckt sein.
Überprüfen Sie, ob alle Lüftungsgitter sauber und nicht durch Boxen o. ä. verstellt sind.
  • Haben Sie den Thermostat korrekt eingestellt?
Beachten Sie bitte, dass die Thermostateinstellung während der Winterzeit erhöht werden soll (z. B. von 1 auf 3). In den Sommermonaten empfehlen die Position 2.
  • Se il tuo frigorifero ha un display ricordati che i numeri riportati sul display sono indicativi.
Wenn Ihr Kühlschrank mit einem Display ausgestattet ist bitten wir Sie zu beachten, dass es sich bei der Anzeige um einen ungefähren Wert handelt. Die Idealtemperatur beträgt 5°C. Im Falle eines Temperaturanstiegs während der Wintermonat (z. B. +6°C) empfehlen wir die Temperatur auf +4°C einzustellen. Im Sommer sollte die Temperatur wiederum erhöht werden (z. B. von +2°C auf +5°C).
  • Vergewissern Sie sich, dass die Türen immer korrekt geschlossen sind. Bei No-Frost Modellen kann sich ansonsten Eis am Verdampfer bilden. Dadurch wird die korrekte Luftzirkulation behindert.
Vergewissern Sie sich dass die Kühlschranktüren immer korrekt geschlossen sind.
  • Einbaukühlschränke müssen unter Berücksichtigung der nötigen Belüftung korrekt installiert werden. Auch bei Standkühlgeräten muss genügend Abstand zwischen Geräterückseite und Wand verfügbar sein um die erforderliche Belüftung zu gewährleisten.
Stellen Sie in beiden Fällen sicher, dass eine gute Luftzirkulation möglich ist. Beachten Sie bei Standgeräten des ordnungsgemäßen Einsatz der mitgelieferten Abstandhalter.

Ich möchte den Kühlschrankthermostat einstellen

  • Zur optimalen Lagerung von Lebensmitteln muss der Thermostat korrekt eingestellt sein, insbesonders wenn die aktuelle Einstellung unpassend erscheint.
In den Sommermonaten empfehlen die Position 2. Beachten Sie bitte, dass die Thermostateinstellung während der Winterzeit erhöht werden soll (z. B. von 1 auf 3).

Ich glaube der Kompressor funktioniert nicht richtig

  • Wenn der Kompressor ohne Unterbrechnung läuft könnte die Thermostateinstellung nicht korrekt sein.
"In den Sommermonaten empfehlen die Position 2. Beachten Sie bitte dass die Thermostateinstellung während der Winterzeit erhöht werden soll (z. B. von 1 auf 3).

Warum ist mein Kühlschrank laut?

  • Leichte Geräuschentwicklung weisen auf den ordnungsgemäßen Betrieb des Kühlschrankes hin.
Es ist nicht erforderlich sich an den Kundendienst wenden, wenn ein leichtes Blubbern hörbar ist. Dieses Geräusch entsteht durch die normale Zirkulation des Kühlmittels im Kühlkreislauf.

Oder:

Ein Geräusch welches sich wie leichtes Rascheln anhört ensteht durch die Verteilung kühler Luft im Inneren des Gerätes.

Oder:

Ein leichtes Summen ist auf den Kompressorbetrieb zurückzuführen.

Oder:

Ein Geräusch, dass sich anhört wie Scheuern, könnte durch eine Ventilator verursacht werden. Sollte dieses Geräusch nach Öffnen der Tür nicht verstummen, empfehlen wir den Kundendienst zu kontaktieren.

Oder:

Vibrationsgeräusche können durch eine nicht ordnungsgemäße Aufstellung des Gerätes verursacht werden. Wenn dieses z. B. zu nahe an der Wand oder an Möbelelementen steht. Weiter können diese durch nicht korrekt eingelegte Ablagefächer oder zu nahe aneinanderstehende Flasche hervorgerufen werden.

Es gibt nicht erklärbare Wasserlachen

  • Haben Sie Wasser im Gemüsefach bemerkt? Die für den Abfluss vorgesehene Öffnung könnte verlegt sein.
Reinigen Sie die Öffnung.
  • Vielleich ist der Thermostat nicht korrekt eingestellt.
In den Sommermonaten empfehlen die Position 2. Beachten Sie bitte, dass die Thermostateinstellung während der Winterzeit erhöht werden soll (z. B. von 1 auf 3).

Oder:

Wenn Ihr Kühlschrank mit einem Display ausgestattet ist bitten wir Sie zu beachten, dass es sich bei der Anzeige um einen ungefähren Wert handelt. Die Idealtemperatur beträgt 5°C. Im Falle eines Temperaturanstiegs während der Wintermonat (z. B. +6°C) empfehlen wir die Temperatur auf +4°C einzustellen. Im Sommer sollte die Temperatur wiederum erhöht werden (z. B. von +2°C auf +5°C).
  • Bemerken Sie Wasser an der Rückseite des Gerätes in der Nähe des Motors?
Überprüfen Sie ob die Kühlschranktüren korrekt schließen. Falls das Problem weiter besteht kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.

Die Kühlschranktüren schließen nicht korrekt.

  • Überprüfen Sie zuerst ob die Dichtungen intakt sind.
Überprüfen Sie die Art der Dichtung (z. B. geschraubt oder geklebt) und ersetzen Sie diese.

Es bildet sich Kondenswasser

  • Wenn sich Kondenswasser im Gemüsefach bildet ist der Thermostat unter Umständen nicht korrekt eingestellt.
In den Sommermonaten empfehlen die Position 2. Beachten Sie bitte dass die Thermostateinstellung während der Winterzeit erhöht werden soll (z. B. von 1 auf 3).

Oder:

Wenn Ihr Kühlschrank mit einem Display ausgestattet ist bitten wir Sie zu beachten, dass es sich bei der Anzeige um einen ungefähren Wert handelt. Die Idealtemperatur beträgt 5°C. Im Falle eines Temperaturanstiegs während der Wintermonat (z. B. +6°C) empfehlen wir die Temperatur auf +4°C einzustellen. Im Sommer sollte die Temperatur wiederum erhöht werden (z. B. von +2°C auf +5°C).
  • Kondenswasser im Mittelfach kann auf Klimabedingungen, z. B. saisonal hohe Luftfeuchtigkeit, zurückzuführen sein.
Verändern Sie die Thermostateinstellung. Falls das Problem weiter besteht wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Obwohl ich ein No-Frost Gerät besitze bildet sich Frost im Kühl- und Eis im Gefrierteil.

  • Das No-Frost System überwacht laufend die Luftfeuchtigkeit im Gerät und benötigt zur ordnungsgemäßen Funktion gute Luftzirkulation.
Überprüfen Sie, ob die Luftschlitze im Gerät verstellt oder verstopft sind und legen Sie dies ggf. frei.
  • Nicht abgeckte Speisebehälter oder unverpackte Lebensmittel im Kühlbereit können Frost verursachen.
Bitte achten Sie darauf dass Speisebehälter immer abgedeckt und Lebensmittel immer verpackt sind.

Es bildet sich Eis im Inneren des Kühlschranks

  • Eisbildung im Kühlteil des Gerätes kann durch nicht korrekte Thermostateinstellung verursacht werden.
Überprüfen Sie die Thermostateinstellung. Öffnen Sie die Türen um das Eis zu Schmelzen und stellen Sie den Thermostat danach auf 1-2. Wenn der Kühlsschrank mit einem Display ausgestattet ist warten Sie bis die Temperatur 6°C erreicht.
  • Eisbildung im Gefrierteil des Gerätes kann durch nicht korrekte Thermostateinstellung verursacht werden.
Überprüfen Sie die Thermostateinstellung. Öffnen Sie die Türen um das Eis zu Schmelzen und stellen Sie den Thermostat danach auf 1-2. Wenn das Kühgerät mit einem Display ausgestattet ist warten Sie bis die Temperatur im Gefrierteil -18°C erreicht.
  • Sind die Kühlschranktüren korrekt geschlossen?
Falls Sie bei einem Standgerät den Türanschlag gewechselt haben und die Türen nicht richtig schließen, überprüfen nochmals, ob der Türumschlag korrekt durchgeführt wurde. Sollten das Problem weiter bestehen kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.
  • Der Einbaukühlschrank könnt nicht korrekt eingebaut worden sein.
Überprüfen Sie, ob der Kühlschrank korrekt eingebaut wurde und kontaktieren Sie, falls nötig den Kundendienst.